Carapicuíba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Carapicuíba
Koordinaten: 23° 32′ S, 46° 50′ W
Karte: São Paulo
marker
Carapicuíba
Carapicuíba auf der Karte von São Paulo
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Einwohner 398.611 (Ber. 2018)
Stadtinsignien
Carapicuiba brasao.jpg
Carapicuiba bandeira.jpg
Detaildaten
Fläche 34,967 km2
Bevölkerungsdichte 11.400 Ew./km2
Stadtvorsitz Sérgio Ribeiro (PT)
Website www.carapicuiba.sp.gov.br
Lage der Gemeinde im Bundesstaat São Paulo
Lage der Gemeinde im Bundesstaat São Paulo
Vista de Carapicuíba.JPG

Carapicuíba ist eine der einwohnerreichsten Gemeinden und eine der kleinsten Städte im brasilianischen Bundesstaat São Paulo. Im Jahr 2018 lebten in Carapicuiba 398.611 Menschen auf 35 km²; das bedeutet eine Dichte von 11.390 Einwohnern/km². Bis 1964 war die Stadt Teil der nordwestlich gelegenen Stadt Barueri, von der sie sich unabhängig machte.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Carapicuíba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien