Chakaure-seneb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chakaure-seneb (von Bubastis) war ein altägyptischer Beamter des 19. Jahrhunderts v. Chr. (12. Dynastie, Zeit Sesostris' III. - Amenemhets III. / Mittleres Reich). Er war der Sohn einer Dame namens Mut und Bürgermeister und Priestervorsteher der Göttin Bastet von Bubastis im östlichen Nildelta. Weitere Angehörige seiner Familie sind bisher unbekannt.

Chakaure-seneb ist als Besitzer einer gut erhaltenen Hockfigur hoher Qualität aus Quarzit bekannt, die 1961 zusammen mit zwei Privatstatuen aus Kalkstein, einer würfelähnlichen Statue (Würfelhocker)[1][2] und einer Sitzfigur[3], jeweils ohne Inschrift, von Shafik Farid im Palast des Mittleren Reiches von Bubastis gefunden wurde. Möglicherweise dienten alle drei Statuen dem Totenkult der Bürgermeister von Bubastis, worauf auch die von Ahmed el-Sawi im Palast gefundenen Opfertafeln und die nahe gelegene Nekropole der Bürgermeister hinzuweisen scheinen. Die Statue des Chakaure-seneb war bis 2006 im Sharqeya National Museum ausgestellt[4][5] und befindet sich derzeit im Museumsmagazin.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Shafik Farid: Preliminary Report on the Excavations of the Antiquities Department at Tell Basta (Season 1961). In: Annales du Service des Antiquités de l’Égypte. Nr. 58, 1966, ZDB-ID 1254744-x, S. 85–98.
  • Muḥammad Ibrāhīm Bakr, Helmut Brandl: Egyptian Sculpture of the Middle Kingdom from the Palace at Bubastis. In: M. I. Bakr, H. Brandl, Faye Kalloniatis (eds.): Egyptian Antiquities from the Eastern Nile Delta (= Museums in the Nile Delta. Bd. 2). Opaion/ Project Museums in the Nile Delta, Cairo/ Berlin 2014, ISBN 978-3-00-045318-2, S. 6–25 und 108–111 → Katalog 10.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Regine Schulz: Die Entwicklung und Bedeutung des kuboiden Statuentypus. Eine Untersuchung zu den sogenannten "Würfelhockern" (= Hildesheimer Ägyptologische Beiträge. Bd. 33/ 3). Hildesheim 1992, S. 537 (Nr. 332), Tafel 139.
  2. H. Brandl: Block Statue. In: M. I. Bakr, H. Brandl, F. Kalloniatis (eds.): Egyptian Antiquities from the Eastern Nile Delta. Cairo/ Berlin 2014, ISBN 978-3-00-045318-2, S. 116-119 → Katalog 12.
  3. H. Brandl: Seated Statue of an Official. In: M. I. Bakr, H. Brandl, F. Kalloniatis (eds.): Egyptian Antiquities from the Eastern Nile Delta. Cairo/ Berlin 2014, S. 112-113 → Katalog 11.
  4. Das Sharkeya-Nationalmuseum in Herriat Raznah. Auf: project-min.de; abgerufen am 24. Februar 2014.
  5. H. Brandl: Statue of the Mayor Khakaure-seneb. In: M. I. Bakr, H. Brandl, F. Kalloniatis (eds.): Egyptian Antiquities from the Eastern Nile Delta. Cairo/ Berlin 2014, S. 108-111 → Katalog 10.