Christian Berg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Berg (* 1966 in Bad Oeynhausen) ist ein deutscher Autor und Produzent von Kinder-Musicals.

Biografie[Bearbeiten]

Christian Berg mit Katja Riemann und Konstantin Wecker bei der Premiere des Musicals Pettersson und Findus in Cuxhaven 2001

Christian Berg begann seine Bühnenlaufbahn 1983 als Clown beim Schweizer Zirkus Stey.[1] Von 1984 bis 1987 besuchte er dann erfolgreich die Schauspielschule in Hamburg. 1988 gründete er ein Tourneetheater für Kinder und Familien. 1998 gründete er das Sommertheater im Schlossgarten (Cuxhaven).

1999 traf er erstmals den Liedermacher Konstantin Wecker, mit dem er als erste Zusammenarbeit das Kindermusical Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende. In der Folge entstanden zahlreiche weitere Musicals in Zusammenarbeit mit Konstantin Wecker.

Daneben schrieb er die Kinderbücher Tamino Pinguin (2001) und Kleines Monster Monstantin (2010). Christian Bergs Werke zählen zu den meistgespielten Kindermusicals im deutschen Sprachraum.[2]

Christian Berg lebt in Cuxhaven.[3]

Musicals[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.zirkus-stey.ch
  2. http://www.komoedie-berlin.de/personen/christian-berg.html/ID_Taetigkeit=2
  3. NDR Radio-Niedersachsen (Sendung 9. August 2015)