Cole Weston

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cole Weston (* 30. Januar 1919; † 20. April 2003) war ein amerikanischer Fotograf. Er war der jüngste Sohn des Fotografen Edward Weston und Bruder des Fotografen Brett Weston. Er widmete sein Leben der Fotografie und dem Theater.

Cole Weston war über 50 Jahre in der Forest Theater Gilde. Er leitete über 30 Stücke in Carmel's Forest Theater im Freien[1]. Cole hatte sechs Kinder, darunter den Fotografen Kim Weston.

Nach dem Tod seines Vaters 1958 veröffentlichte er dessen Negative.

Werke[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.montereycountyweekly.com/archives/2003/2003-Apr-24/8992/1/@@index Nachruf von Sue Fishkoff, Monterey County Weekly, vom 24. April 2003 (Englisch)

Weblinks[Bearbeiten]