Comicverlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Comicverlag ist ein Verlag, der sich auf die Veröffentlichung von Comics spezialisiert hat. Dabei unterscheidet sich die Tätigkeit eines Comicverlags je nachdem, welche Art von Comics er herausgibt. Große Serienproduzenten, die ihre Comics in Heftform zu regelmäßigen Erscheinungsterminen herausgeben (etwa Reihen wie Batman oder auch Micky Maus), arbeiten ähnlich wie ein Zeitschriftenverlag. Verlage, die vorwiegend Alben einzelner Künstler in unregelmäßiger Erscheinungsweise produzieren, orientieren sich hingegen eher an der Arbeitsweise eines Buchverlags.