Constanze Wilken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Constanze Wilken (* 1968) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Constanze Wilken, aufgewachsen in St. Peter-Ording, schloss ihr Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Politologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit dem Magister ab und promovierte anschliessend an der University of Wales.

Sie wirkte an einer Monographie über den Sylter Maler Christian Hinrich (1945–2011) mit.

Nach ersten Veröffentlichungen im Ullstein-Verlag publiziert Wilken ihre Romane beim Goldmann Verlag.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historienromane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlermonographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]