Coronach/Scobey Border Station Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coronach/Scobey Border Station Airport
BW
Coronach/Scobey Border Station Airport (Saskatchewan)
Red pog.svg
Kenndaten
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 15 km südöstlich von Coronach, Saskatchewan, Kanada,
21 km nördlich von Scobey, Montana, USA
Basisdaten
Betreiber Regierungen Kanadas und der USA bzw. die Montana Aeronautics Division
Fläche 2,4 ha
Flug-
bewegungen
10
Start- und Landebahn
08/26 (Kanada)
7/25 (USA)
1010 m × 23 m Gras



i7

i11

i13

Der Coronach/Scobey Border Station Airport befindet sich 15 km südöstlich der Gemeinde Coronach, Saskatchewan und 21 km nördlich von Scobey, Montana

Die Piste befindet sich exakt auf der Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten. Zollabfertigungen können auf beiden Seiten der Grenze vorgenommen werden, jedoch muss man sich zwei Stunden vor der Landung beim Zoll anmelden. Landungen sind nur während der Zollöffnungszeiten gestattet.

Infrastruktur und Flugzeuge[Bearbeiten]

Der Flughafen hat eine Fläche von 2.4 Hektar und eine Landebahn aus Gras mit den Ausmaßen 1010 auf 23 Meter. Die kanadischen Behörden verzeichnen diese als 08/26, während dem die Piste in den USA die Bezeichnung 7/25 trägt.