Costa-ricanisch-osttimoresische Beziehungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Costa-ricanisch-osttimoresische Beziehungen
Lage von Costa Rica und Osttimor
Costa RicaCosta Rica OsttimorOsttimor
Costa Rica Osttimor

Die costa-ricanisch-osttimoresische Beziehungen beschreiben das zwischenstaatliche Verhältnis von Costa Rica und Osttimor.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kontakte zwischen Costa Rica und Osttimor waren bisher spärlich. Die beiden Staaten nahmen am 14. Mai 2003 diplomatische Beziehungen auf.[1]

Diplomatie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weder hat Costa Rica eine Botschaft in Osttimor, noch Osttimor eine diplomatische Vertretung in Costa Rica.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 2018 gibt das Statistische Amt Osttimors keine Handelsbeziehungen zwischen Costa Rica und Osttimor an.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Costa-ricanisch-osttimoresische Beziehungen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. United Nations Dag Hammarskjöld Library: DIPLOMATIC RELATIONS BETWEEN TIMOR-LESTE AND ... AS OF ..., abgerufen am 21. Januar 2018.
  2. Direcção-Geral de Estatística: External Trade Statistics Annual Reports 2018, abgerufen am 17. April 2019.