DARPA Robotics Challenge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Illustration eines Beispielszenarios
Platz 3 im Juni 2015 für das Team Tartan Rescue mit dem Roboter CHIMP (CMU highly intelligent mobile platform)
Der Roboter CHIMP (2015)

Die DARPA Robotics Challenge (kurz: DRC) war ein von der DARPA ausgerichteter internationalen Robotikwettbewerb zur Förderung und Entwicklung von Technologien, die bei Rettungseinsätzen genutzt werden können.[1] Er fand von 2012 bis 2015 in den USA statt.[2] Er folgte den DARPA-Grand-Challenge-Wettbewerben und erforderte semi-autonome Roboter, die „komplexe Aufgaben in gefährlichen, zerstörten, mensch-gemachten Umgebungen“ erfüllen können.[3] Die DARPA Robotics Challenge war insgesamt mit über 30 Millionen US-Dollar (23 Millionen Euro) ausgestattet.[1]

Die DRC bestand aus drei Wettbewerben:[4]

  • eine simulierte Virtual Robotics Challenge (VRC, die im Juni 2013 stattfand)
  • die Testläufe DRC Trials im Dezember 2013
  • das Finale im Juni 2015

An den DRC Trials im Dezember 2013 nahmen 16 Teams teil, von denen das Team des von Google gekauften japanischen Robotikunternehmens SCHAFT gewann.[5]

Am Finale im Juni 2015 nahmen 25 internationale Teams teil[5], von denen das Team des Korea Advanced Institute of Science and Technology mit dem humanoiden Roboter Hubo gewann.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Startschuss zum nächsten großen Roboterwettbewerb steht bevor. Abgerufen im 26. Mai 2015.
  2. The DARPA Robotics Challenge. Archiviert vom Original am 11. Juni 2015; abgerufen im 26. Mai 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.theroboticschallenge.org
  3. DARPA ROBOTICS CHALLENGE (DRC). Archiviert vom Original am 20. Januar 2013; abgerufen im 14. Januar 2013. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.darpa.mil
  4. DRC Finals Announcement. Archiviert vom Original am 1. Juli 2014; abgerufen im 26. Juni 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.theroboticschallenge.org
  5. a b 2013 DARPA Robotic Challenge Trials Overview. Archiviert vom Original am 26. Mai 2015; abgerufen im 26. Mai 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.theroboticschallenge.org
  6. Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall. 7. Juni 2015, abgerufen im 8. Juni 2015.