Dahlgrenkanone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Mannschaft mit Dahlgrenkanone

Die Dahlgrenkanonen waren Schiffsgeschütze, die als Vollzylinder aus Gusseisen gegossen und anschließend durch Ausbohren und Abdrehen ihre Form erhielten. Sie wurden kurz vor und während des amerikanischen Bürgerkriegs eingesetzt.

Die Konstruktion wurde vom Chef des US-amerikanischen Geschützwesens und späteren Konteradmiral John Adolphus Bernard Dahlgren vorgelegt. Die Dahlgrenkanonen wurden auch während des Krieges eingesetzt. Wegen ihrer eigenartigen Form, die an eine Bierflasche erinnerte, wurden sie scherzhaft bottle cannons (Flaschenkanonen) genannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dahlgrenkanonen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien