Das geheime Leben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das geheime Leben
Studioalbum von Reinhard Lakomy

Veröffent-
lichung(en)

1982

Label(s) Amiga

Format(e)

LP, CD (Remastered Version), MC

Genre(s)

Elektronische Musik

Titel (Anzahl)

4

Laufzeit

39:27

Produktion

Reinhard Lakomy, Rainer Oleak

Chronologie
Das geheime Leben Der Traum von Asgard
(1983)

Das geheime Leben ist das erste Elektronik-Album des DDR-Sängers Reinhard Lakomy.

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es erschien 1982 bei VEB Deutsche Schallplatten Berlin in dem Label Amiga auf Schallplatte und Kassette. Es war eines der ersten Elektronikalben der DDR. Die Gesamtlänge beträgt 39:27 Minuten. Auf CD erschien es unter dem Namen „Reinhard Lakomy Electronics“ zusammen mit dem Album „Der Traum von Asgard“.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu hören waren auf der Platte vier Titel:[1]

  • 1. Das geheime Leben (20:57)
  • 2. Es wächst das Gras nicht über alles (11:02)
  • 3. Begierde und Hoffnung (5:11)
  • 4. Das unendliche Rätsel (3:17)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. LAKOMY „LACKY“, REINHARD (Memento vom 17. Mai 2013 im Internet Archive), abgerufen am 18. März 2012