De Kift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Bandgeschichte
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
De Kift
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punk, Rock, Pop
Gründung 1988
Website http://www.dekift.nl
Aktuelle Besetzung
Ferry Heijne
Sänger
Jan Heijne
Trompeter
Han Hulscher
Trompeter
Patrick Votrian
Tubaspieler
Mathijs Houwink
Bassist
Wim ter Weele
Schlagzeuger
Pim Heijne
Gitarrist
Marco Heijne
Sänger

De Kift ist eine niederländische Musikgruppe, gegründet im Jahre 1988. Ihre Musik weist Einflüsse von Punk, Rock und Fanfare auf.

Die Gruppe gewann 2001 den Niederländischen Zilveren Harp-Preis[1].

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • IJverzucht (1989)
  • Krankenhaus (1993)
  • Gaaphonger (1997)
  • Vlaskoorts (1999)
  • Koper (2001)
  • Vier Voor Vier (2003)
  • De Kift 2005 (2005)
  • 7 (2006)
  • Hoofdkaas (2008)
  • Brik (2011)
  • Bidonville (2014)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zilveren Harp-Preis für De Kift@1@2Vorlage:Toter Link/www.allesopeenrij.nl (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]