Debbie Rockt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Debbie Rockt!
Allgemeine Informationen
Genre(s) Pop, Deutschrock
Gründung 2002 als Deep Mind
2003 als Skylla
2006 als Debbie Rockt!
Website http://www.debbie-rockt.com/
Gründungsmitglieder
Paulina "Paule" Kammerlocher (bis 2006)
Rosa Stecher
Margot "Tan" Cichy
Aktuelle Besetzung
Sofia "Fie" Stark (seit 2006)
Denise Emily Wilson (seit 2006)
Katharina "Kathi" Seitz (seit 2003)
Rosa Stecher
Margot "Tan" Cichy

Debbie Rockt! ist eine deutsche Popband, die 2002 in Reutlingen gegründet wurde.

Der aktuelle Bandname leitet sich von einer Straßenmusikerin namens Debbie ab, welche die Bandmitglieder in Berlin trafen.[1]

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde die Band im September 2002 unter dem Namen Deep Mind durch Paulina „Paule“ Kammerlocher (* 28. Oktober), Rosa Stecher (* 10. Oktober 1987 in Stuttgart-Bad Cannstatt) und Margot „Tan“ Cichy (* 21. Dezember 1987 in Warschau, Polen). Im Juni 2003 wurde die Band um Katharina „Kathi“ Seitz (* 29. Dezember 1987 in Heilbronn) erweitert und in Skylla umbenannt.[2] In den folgenden Jahren trat die Band live im Raum Reutlingen auf, so bei den Rock Days 2005 in Bad Urach. Im Jahr 2006 kam es erneut zu Änderungen in der Besetzung und im Namen. Paulina „Paule“ Kammerlocher schied aus der Band aus, Sofia „Fie“ Stark (* 4. Januar 1991 in Ruit) und Denise Emily Wilson (* 21. Oktober 1989 in Stuttgart) kamen hinzu, wobei der Name in Debbie Rockt! geändert wurde. Den ersten Fernsehauftritt hatte Debbie Rockt! bei VIVA Live.

Ihre erste Single Ich rocke erschien am 7. April 2007. VIVA unterstützte die Band und setzte ihr Musikvideo auf die höchste Rotationsstufe. Die zweite Single Nie mehr Schule / Poppsong erschien am 29. Juni 2007, das Album Egal was ist... am 13. Juli 2007. Bei Nie mehr Schule handelt es sich um eine Coverversion des gleichnamigen Songs von Falco aus dem Jahr 1982.

Die letzte Ankündigung für ein Konzert auf der Band-Homepage ist vom Juni 2008. Auf der myspace-Seite der Band wurde am 1. Januar 2009 der Song Liebe Ana veröffentlicht.[3]

Denise Wilson gründete 2009 eine neue Punkrockband namens Electric Love. Dort übernahm sie die Lead Vocals und spielt Bass.

Fie tritt seit 2010 als Solokünstlerin unter ihrem bürgerlichen Namen Sofia Stark auf. Sie begleitet sich selbst am Klavier oder der Gitarre und schreibt deutsche Songs.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben (als Skylla)[Bearbeiten]

  • 2003: Lying Society
  • 2004: Listen To The Picture

Alben (als Debbie Rockt!)[Bearbeiten]

Veröffentlichung Album Chart-Positionen Verkaufszahlen
DE AT CH
13. Juli 2007 Egal was ist... 73 - - -

Singles[Bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Chart-Positionen Album
DE AT CH
7. April 2007 Ich rocke 53 63 - Egal was ist...
29. Juni 2007 Nie mehr Schule / Popp Song 51 46 - Egal was ist...

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. VIVA: Biografie: Debbie Rockt!
  2. Bandliste - Bandprofil - Skylla
  3. Debbie Rockt!. In: myspace-Seite der Band. Abgerufen am 21. Februar 2012.