Der Berg Dingjun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelDer Berg Dingjun
Originaltitel定军山 Ding jun shan
Tan Xinpei Dingjunshan 1905.jpg
ProduktionslandChina
Erscheinungsjahr1905
Stab
RegieRen Jingfeng
DrehbuchGuanzhong Luo (literarische Vorlage)
ProduktionRen Jingfeng
KameraLiu Zhonglun
Besetzung

Der Berg Dingjun (auch: Die Schlacht vom Dingjunshan) aus dem Jahr 1905 ist der erste chinesische Film. Es handelt sich um das filmische Dokument einer Inszenierung der Peking-Oper, die die Schlacht am Berg Dingjun behandelt.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem zunächst ausländische Filme den chinesischen Markt beherrschten, engagierte der Produzent Ren Jingfeng Liu Zhonglun als Kameramann. Er kaufte bei einem deutschen Händler eine manuelle Filmkamera und inszenierte die populäre Oper unter freiem Himmel. Da zu dieser Zeit noch kein Synchronton aufgenommen werden konnte, konzentrierte sich Ren auf aktionslastige Szenen wie "Asking for Fight", "Fighting with a Sword" und "Face to Face Fight".[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Berg Dingjun bei www.china.org.cn, gefunden am 30. Dezember 2007