Diário Económico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diário Económico
Logo
Beschreibung Portugiesische Wirtschaftszeitung
Verlag Económica, SGPS
Erscheinungsweise Mo - Fr
Verkaufte Auflage
([1])
ca. 24.000 (2008) Exemplare
Chefredakteur António Costa
Herausgeber Ongoing Strategy Investments
Weblink www.economico.pt

Der Diário Económico ist eine börsentäglich erscheinende portugiesische Wirtschaftszeitung mit Hauptsitz in Lissabon.

Informiert werden die Leser hauptsächlich über Märkte, Wirtschaft, Politik, Unternehmen, Finanzen und auch Sport. Außerdem wird vom Verlag der Fernsehkanal Económico-TV in das portugiesische Kabelnetz eingespeist. Die Zeitung wurde 2008 von der spanischen Gruppe Grupo Recoletos für 27,5 Mio. Euro verkauft und ist seither im Besitz der Investitionsholding Ongoing Media.[2] Teile des Blattes erscheinen auf rosa Fond.

Die Zeitung hat eine Auflage von rund 24.000 Exemplaren[3] und wird im Durchschnitt von 216.000 Lesern täglich gelesen (2011). Direktor ist seit 2008 António Costa.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. APCT: Auflage im 4. Trimester 2008
  2. Ongoing kauft "Diário Económico" aufgerufen 30. Juni 2008 (pt)
  3. APCT Webseite, Segment Economia aufgerufen 15. Juli 2011 (portugiesisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Diário Económico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 38° 42′ 17,6″ N, 9° 10′ 25,2″ W