Dick Russell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Richard R. „Dick“ Russell (* um 1928) ist ein australischer Badmintonspieler. Stan Russell ist sein jüngerer Bruder.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dick Russell wurde 1947 erstmals nationaler Meister in Australien, wobei er sowohl im Doppel als auch im Mixed erfolgreich war. Ein weiterer Titelgewinn folgte 1949 im Mixed. 1949 und 1950 stand er im australischen Nationalteam für die Whyte Trophy.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1947 Australische Meisterschaft Mixed 1 Dick Russell / Ethel Peacock
1947 Australische Meisterschaft Herrendoppel 1 Dick Russell / C. Fildes
1949 Australische Meisterschaft Mixed 1 Dick Russell / Ethel Peacock

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Annual Handbook of the International Badminton Federation, London, 27. Auflage 1969, S. 114–117