Die Barbara Karlich Show

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
Deutscher TitelDie Barbara Karlich Show
Produktionsland Österreich
Jahr(e) seit 1999
Produktions-
unternehmen
Talk-TV
Länge ca. 54 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
montags–freitags 16:00 Uhr
Genre Talkshow
Moderation Barbara Karlich
Erstausstrahlung 27. Oktober 1999 auf ORF 2
Barbara Karlich (2014)

Die Barbara Karlich Show ist eine vom ORF seit 1999 produzierte und im Programm ORF 2 ausgestrahlte Talkshow. Die Sendung wird von Barbara Karlich moderiert.

Konzept der Sendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Themenschwerpunkte der Barbara Karlich Show sind oftmals Beziehungen, aber auch berufliche und andere alltägliche Themen. Zu jeder Sendung werden verschiedene Personen, die alle eine andere Meinung vertreten, eingeladen. Sie diskutieren über das Tagesthema. Am Ende der Serie erhält jede Person einen Tipp zum Thema, fast immer von psychosozialen Experten, manchmal aber auch von Rechtsexperten. In der Talkshow sind offene Wortwahl und Wortwitze erlaubt. Hergestellt wird die Talkshow von Talk-TV.

Je nach Thema werden unterschiedliche Experten in die Sendung eingeladen. Experten sind unter anderem Lebens- und Sozialberater Dieter Schmutzer, Gesundheitspsychologin Isabella Woldrich oder Gesundheitspsychologe Martin Felinger, sowie Gabriela Fischer.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Julia Atzmanstorfer: Club Carriere, Band 7. Algoprint Verlags AG 2003, ISBN 3-9521669-7-9, S. 505.