Die Schwarzen Führer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schwarzen Führer ist der Name einer Buchreihe, die im Eulen Verlag erschien. Es handelt sich um Reiseführer für solche Leser, die sich für Sagen und Mysterien interessieren. In den Bänden werden jeweils etwa 200 historische Stätten einer Region und die damit verbundenen Geschichten in ihren Grundzügen vorgestellt. Im Anhang werden Quellen und weiterführende Literatur genannt. Der Verlag plant keine Neuauflage.

Der Buchverlag König mit Sitz in Greiz bringt ab 2008 die Bände Rheinland, München-Oberbayern, Südliches Niedersachsen, Berlin-Brandenburg, Niederbayern-Oberpfalz, Saar und Saarland, Thüringen und Westfalen aktualisiert unter dem Titel Magisches Deutschland neu heraus.

Bände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]