Diebsturm (Bad Säckingen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diebsturm

Der Diebsturm, ein runder Turm, war ein Bestandteil der 1272 renovierten Stadtmauer von Bad Säckingen. 1600 wurde er in die Anlage des Schlosses Schönau integriert. 1864 wurde er im neugotischen Stil unter der Leitung von Theophil Bally umgebaut. 1978 und 1979 wurde er renoviert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 47° 33′ 0,5″ N, 7° 56′ 58,6″ O