Dimitar Iliew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dimitar Iliew
Dimitar iliev.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 25. September 1988
Geburtsort PlowdiwBulgarien
Größe 184 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
Lokomotive Plowdiw
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2009 Lokomotive Plowdiw 76 (14)
2010–2011 ZSKA Sofia 5 0(0)
2010 → Minjor Pernik (Leihe) 14 0(5)
2011 → Pirin Blagoewgrad (Leihe) 12 0(3)
2011–2012 PFK Montana 28 0(3)
2012–2014 Lokomotive Sofia 56 (10)
2014– Wisła Płock 18 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Dezember 2014

Dimitar Iliew (bulgarisch Димитър Илиев; * 25. September 1988 in Plowdiw) ist ein bulgarischer Fußballspieler. Er spielt seit Sommer 2014 bei Wisła Płock in der 1. Liga, der zweithöchsten polnischen Spielklasse.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iliew begann seine Karriere bei Lokomotive Plowdiw, wo er 2005 in die erste Mannschaft geholt wurde. In der Saison 2006/07 gab er sein Debüt auf europäischer Klubebene, nachdem sich Lokomotive im Vorjahr mit Platz Fünf für den UI-Cup qualifizierte. Im Spiel der 2. Runde gegen Farul Constanța am 8. Juli 2006 wurde er in der 77. Minute eingewechselt. Das Spiel endete 1:1. In den folgenden Jahren wurde Iliew mit Lokomotive zweimal Dritter (06/07, 07/08) und Sechster der Liga (08/09).

Anfang 2010 unterschrieb er beim Vizemeister ZSKA Sofia, wurde aber umgehend an Minjor Pernik ausgeliehen, mit denen er Platz acht erreichte. In der Hinrunde 2010/11 kam er zu fünf Einsätzen für ZSKA, ehe er in der Rückrunde an Pirin Blagoewgrad ausgeliehen wurde. Im Sommer 2011 nahm ihn PFK Montana unter Vertrag. Ein Jahr später wechselte er zu Lokomotive Sofia. Mit seinem neuen Team schaffte er in den Spielzeiten 2012/13 und 2013/14 knapp den Klassenverbleib. Im Sommer 2014 wechselte er zum polnischen Zweitligisten Wisła Płock.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]