Diskussion:Amazonas-Manati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verbreitung[Quelltext bearbeiten]

...hingegen dürften die Sichtungen im Orinoco nicht zutreffend sein. Das folgende Humboldt-Zitat ist aber eindeutig:

... Dieses grasfressende Wassersäugethier, das die Indianer Apcia und Avia nennen, wird hier meist 10–12 Fuß lang und 500–800 Pfund schwer. Wir sahen das Wasser mit dem Koth desselben bedeckt, der sehr stinkend ist, aber ganz dem des Rindviehs gleicht. Es ist im Orinoco unterhalb der Katarakten, im Meta und im Apure zwischen den beiden Inseln Carizales und Conserva sehr häufig. Wir fanden keine Spur von Nägeln auf der äußern Fläche und am Rande der Schwimmfloßen, die ganz glatt sind; zieht man aber die Haut der Floße ab, so zeigen sich an der dritten Phalange kleine Nägelrudimente. Bei einem 9 Fuß langen Thier, das wir in Carichana, einer Mission am Orinoco, zergliederten, sprang die Oberlippe vier Zoll über die untere vor. ...

Ich entferne daher den Halbsatz. --Ayacop 11:54, 24. Jul. 2008 (CEST)

S. Husar (Mammalian Species, genaueres siehe vorne): "Humboldt's (1838) record from the orinoco is questionable on the basis of species identification." Ich gebe den Halbsatz darum wieder rein. Mfg --Bradypus 17:07, 29. Jul. 2008 (CEST)