Diskussion:Arabische Eroberung Ägyptens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unverständlich[Quelltext bearbeiten]

"Im Namen der Kopten bat Kyros von Alexandria um Frieden; die Muslime gewährten ihn", was soll dieser Satz? Alexandria war bereits erobert. Wollte der Patriarch ein friedliches Zusammenleben erreichen, oder was? --Dlugacz (Diskussion) 18:01, 27. Okt. 2012 (CEST)

Weiter: im englischen Original heißt es: "The treaty was subject to the approval of the emperor Heraclius, but Cyrus stipulated that even if the emperor repudiated the treaty, he and the Copts of whom he was the High Priest would honor its terms, recognize the supremacy of the Muslims and pay them Jizya." Daraus macht der Übersetzer: "außerdem verpflichteten sich die Muslime zur Bezahlung der Dschizya"!!!

Es dreht es um, die Muslime zahlen an die Kopten! Dass das Quatsch ist, hätte der Übersetzer eigentlich merken müssen. Vielleicht ist der Satz ja auch nur von einem der späteren Bearbeiter verstümmelt worden, würde mich nicht wundern, das werde ich aber auch nicht nachprüfen.

Alles in allem: dieser elende Artikel hier hat ja wohl eher ein Überarbeitungs-Bapperl verdient, als so mancher, der vom "Orientalisten" mit dem Bannfluch belegt wird. Wenn man so sieht, wie hier die Dinge laufen, mag man allerdings nicht Hand anlegen. Das Projekt ist ohnehin nicht dadurch zu retten, dass man kleinste Verbesserungen vornimmt, während die Qualität insgesamt den Bach runtergeht. Außerdem stimmt das Umfeld nicht, was die zwischenmenschlichen Umgangsformen angeht. --Dlugacz (Diskussion) 19:14, 27. Okt. 2012 (CEST)

Nicht aufregen! Beitrag ist von A-Z aus 1000 und 1-ner Nacht in der Wüste. (nicht signierter Beitrag von 37.81.16.242 (Diskussion) 12:09, 22. Mai 2013 (CEST))


Allein die Zitierweise ("Al-Farooq...") zeigt schon, wer hier herumgedoktert hat. (nicht signierter Beitrag von 2A02:1205:5045:1BC0:5531:A08D:6B1B:56FA (Diskussion | Beiträge) 13:34, 26. Mär. 2016 (CET))