Diskussion:Bahnhof Willesden Junction

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lemma[Quelltext bearbeiten]

Willesden Junction ist zwar im deutschen Sinne ein Bahnhof. Aber im englischen Bahnsystem ist die Art der Betriebsstelle Junction - das heißt hier befinden sich die Weichen und Stellwerksanlagen zur Zusammenführung wenigstens zweier Strecken. Der Begriff Junction sagt mehr als das deutsche Wort. Es sollte zur Charakterisierung ausreichem, weil es die Bedingung der deutschen Namenskonventionen erfüllt, die Art der Betriebsstelle zu definieren, während Bahnhof irreführend ist. --SonniWP✍ 13:57, 6. Nov. 2013 (CET)

Irreführend ist vor allem deine Argumentation ;-) Ich habe leider überhaupt nicht verstanden, was das Problem sein soll. Ist das etwa kein Bahnhof? --Voyager (Diskussion) 14:01, 6. Nov. 2013 (CET)
In der englischen Signaltechnik gibt es zwar den Begriff station für eine Betriebsstelle, an der Fahrzeuge behandelt werden oder Fahrgäste gewechselt werden. Aber das englische Netz ist aus Strecken zusammengesetzt, die in junctions miteinander verbunden sind, an denen also Züge auf andere Strecken übergehen können. Stations sind dagegen Betriebsstellen, an denen Züge zu ihrer Behandlung Stops einlegen. Die deutsche Signaltechnik ist dagegen mit Bahnhöfen und "freier Strecke" zwischen Bahnhöfen ganz anders struukturiert. Die Bezeichnung als Bahnhof führt also in das englische System eine irreführende Sicherungseinheit ein, die es in diesem System nicht gibt. --SonniWP✍ 14:14, 6. Nov. 2013 (CET)