Diskussion:Bahnstrecke Waren–Malchin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anschlussbahnen um Basedow[Quelltext bearbeiten]

Gehe ich recht in der Annahme, dass die dargestellte Anschlussbahn nach Faulenrost nicht identisch mit der Bahn zu den Kiesgruben ist? Die Kiesgruben liegen ja westlich der Strecke, Faulenrost östlich. Wenn meine Annahme stimmt: vielleicht kann man die westliche Bahn auch in der BS-Box und die östliche auch im Fließtext darstellen? Und: Basedow war damals sicherlich ein Bahnhof, kein Haltepunkt. --Vanellus 12:08, 17. Jan. 2009 (CET)

Faulenrost habe ich auf der Karte ausmachen können, die Kiesgruben allerdings nicht (bzw. eher die Gruben als die Bahn dorthin), daher habe ich den Anschluss dorthin erstmal sein lassen. Was Basedow angeht, war das bestimmt mal ein Bf, zum Zeitpunkt der Stilllegung allerdings nicht. Der Streckenatlas gibt zwar sämtliche Stationen als Bf an, diese hübsche Übersicht dagegen sagt aus, dass Basedow, Levenstorf und Schönau-Falkenhagen zum Zeitpunkt der Stilllegung Haltepunkte waren. -- Platte U.N.V.E.U. 12:25, 17. Jan. 2009 (CET)
Bei Google Earth sieht man westlich von Basedow zwei Kiesgruben und kann sich auch den Verlauf der Anschlussbahn vorstellen. Eine Strecke nach Faulenrost habe ich dort nicht ausmachen können. Dass Basedow zuletzt Haltepunkt war, ist schon klar (z.B. auch laut Bahn-Report-Fototipps von 1996). Im Artikel steht aber, dass sich westlich des Haltepunktes Basedow Tagebaue befunden hätten – hier werden zwei Zeitebenen gleichgesetzt. Vorschlag: "westlich des damaligen Bahnhofs Basedow". Ist aber nur von minimaler Wichtigkeit. --Vanellus 12:54, 17. Jan. 2009 (CET)
P.S. Das Letzte ziehe ich zurück: Bei Schultz ist Basedow eine "Haltestelle" (also kein Bahnhof). Nördlich davon liegt "Basedower Weiche". --Vanellus 13:07, 17. Jan. 2009 (CET)
Basedow war auch zu DDR-Zeiten Haltepunkt, ich hatte die Bf/Hp. hier nach Atlas DR (1979) ergänzt. Die Trennung Bf/Hp. funktionierte auf Nebenbahnen früher (also 1930 & vorher) nicht so strikt, damals gab es fast überall auf der kleinste Klitsche Anschlussgleise, ohne dass das ein Bahnhof gewesen wäre. Wobei die Strecke ja mal nicht sooo unbedeutend war. Über den "Haltepunkt" stolpere ich allerdings auch. Wie wärs mit "westlich der Strecke bei Basedow"? --Global Fish 13:19, 17. Jan. 2009 (CET)