Diskussion:Barberinischer Faun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

homosexuelle Neigungen? Bei Ludwig II. ist das ziemlich sicher, aber Ludwig I. war ein Schürzenjäger (u.a. Lola Montez). Ich würde dies aus dem Artikel streichen.

Wie kann eigentlich jemand, der im 4. Jh. v. Chr. gelebt hat, posthum um 220 v. Chr. ein Kunstwerk schaffen? Praxiteles war einer der bedeutendsten spätklassischen Bildhauer.(Helmut Brand)

Toter Weblink[Quelltext bearbeiten]

Bei mehreren automatisierten Botläufen wurde der folgende Weblink als nicht verfügbar erkannt. Bitte überprüfe, ob der Link tatsächlich unerreichbar ist, und korrigiere oder entferne ihn in diesem Fall!

--Zwobot 01:34, 27. Jan. 2007 (CET)

"Ferner änderte er die Figur in Richtung eines barocken Stils sowie einer mehr sexuellen Ausrichtung."[Quelltext bearbeiten]

Was ist damit jeweils genau gemeint? Gibt es Quellen? Wie sah es jeweils vorher aus? --Zulu55 09:55, 29. Mär. 2011 (CEST)

Präsentation[Quelltext bearbeiten]

Falls Interesse besteht: ich hab mal ein Bild gemacht, das Aufschluss darüber gibt, wie die Figur im Raum präsentiert wird:

Präsentation

--Martin Falbisoner (Diskussion) 12:00, 15. Sep. 2014 (CEST)