Diskussion:Benutzergruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gut gemacht![Quelltext bearbeiten]

Knorxx, ich, NoX, WIKI Novize, der originäre Autor von User-Group, konstatiere: Das hast Du gut gemacht: Die Zusammenfassung; die Bedeutungs-Trennung zwischen organisatorischer Rollen- und IT-technischer Rechte-Vergabe.

Beide Begriffe (User-Group und Rolle) nur durch einen Redirect aufeinander zu mappen, wie Du es ursprünglich vornahmst, war zu kurz gegriffen. Jetzt ist es besser so.

Lösche bitte diesen Hinweis, so Du ihn gelesen hast.

P.S. Verwende Dich bitte (vermutlich) bei Raffzahn für die von mir kontributierten Artikel zu IT-System, IT-Objekt und User-ID. Sie verschwanden spurlos. Ich habe Raffzahnim Verdacht, weil er den zur Erklärung verwandten IT-Anwender auf die Lösch-Liste setzte.

(nicht signierter Beitrag von NoX (Diskussion | Beiträge) 23:40, 14. Feb. 2006 (CET))

Unterschied zu Benutzerrolle[Quelltext bearbeiten]

»Während die Benutzergruppe ein IT-technisches Objekt von Berechtigungssystemen (innerhalb oder außerhalb von Betriebssystemen) ist, gibt es analog, aber nicht deckungsgleich auf der fachlich-organisatorischen Ebene den Begriff: Benutzerrolle.«

Meines Erachtens ist der Unterschied der beiden Begriffe »Benutzergruppe« und »Benutzerrolle« nicht klar bzw. unverständlich definiert. Was soll der Unterschied zwischen »IT-technisch« und »fachlich-organisatorisch« sein? Wenn man die beiden Artikel liest, so hat man den Eindruck, dass eine Benutzergruppe das selbe ist wie eine Benutzerrolle. Debianux 10:35, 4. Nov. 2008 (CET)