Diskussion:Bluegrass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dobro[Quelltext bearbeiten]

Das Dobro gehörte nicht zur Grundbesetzung. es wurde erst bei Flatt & Scruggs durch den Dobroplayer und Gitarristen Josh (Buck) Graves "salonfähig". Bei Flatt & Scruggs tauchten auch Mundharmonika, Piano und Schlagzeug auf. Später wurden auch Autoharp, z.B. bei Mac Wiseman oder Steelguitar, z.B. bei Don Reno & Red Smiley eingesetzt. Die Diskussion ist noch im Gange, wie beim Bluegrass, so auch beim Dixieland: Was gehört dazu und was nicht. Diese beiden Stilarten haben übrigens einiges gemeinsam: Das feine Improvisieren und eine umstrittene "Grundbesetzung". Die Musikthemen sind bei beiden Richtungen zum Teil identisch. pkschuler@bluewin.ch

Die Musikrichtung (Fiddle) haben Irische Einwanderer mitgebracht. Eine große Rolle spielten auch die Carters Family mit. http://de.wikipedia.org/wiki/Carter_Family Sie fingen schon 1927 an. Noch heute werden im Bluegrass viele Lieder von Ihnen gespielt.


Link tot am 22.1.2006

  • www.nodepression.net Die Fachzeitschrift "No Depression" zu Bill Monroe und Bluegrass (englisch)

Sleepy Man Banjo Boys[Quelltext bearbeiten]

Dirken64 hat unter dem Abschnitt

Wichtige zeitgenössische Musiker des Genres (in Klammer Referenz-CD):

die

Sleepy Man Banjo Boys

eingefügt.

Ich habe das revertiert. Weil es nicht stimmt.

Er hat es wieder hereingeschrieben. Ein edit-war deshalb muss nicht sein, eure Meinung, bitte. ManfredK (Diskussion)

Name?[Quelltext bearbeiten]

Woher kommt denn der Ausdruck "bluegrass"? (nicht signierter Beitrag von 2A02:1205:34CE:E4A0:D35:3033:905D:2DB8 (Diskussion | Beiträge) 16:02, 12. Mai 2014 (CEST))

Das steht unter Geschichte -> Anfänge. --ManfredK (Diskussion) 17:30, 12. Mai 2014 (CEST)