Diskussion:Book of Kells

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

'1990 erschienen zum Book of Kells je ein Faksimile- und Kommentarband im Faksimile Verlag Luzern mit einer Auflage von weltweit 1480 Exemplaren (ISBN 3856720316).'

Die Verlinkung des Verlages ist falsch, klickt man auf Luzern, wird man zur Stadt Luzern weitergeleitet und nicht zu einem Verlag. Über diesen Verlag scheint es noch keinen Wikiartikel zu geben.

Tobmar

Der "Faksimilie Verlag" hat seinen Sitz in Luzern, von daher ist der Link richtig, wenn auch nicht unbedingt wichtig.

GVogeler 18:39, 19. Dez. 2006 (CET)

12.8.2012: Unser deutscher Audioguide belehrte uns beim Besuch des Trinity College, dass die blaue Farbe ein Indigo-Ton ist, der aus Färberwaid gewonnen wird und nicht - wie jahrelang fälschlicherweise angenommen - aus Lapislazuli. --Wikivielnutz (Diskussion) (22:09, 15. Aug. 2012 (CEST), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)