Diskussion:Career Service

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

ist es sinnvoll, hier auch auf internationale seiten zu verweisen oder sollte man/frau selbst auf die idee kommen, z.b. bei wikipedia.uk oder so zu suchen? --Cbloggg 16:25, 30. Sep. 2007 (CEST)

Der Text enthält leider ganz wesentliche Informationen nicht: Wie läuft die Finanzierung ab, wer sind die Hauptsponsoren, welche Rolle/ Einfluss spielt dieser e.V. an den Universitäten? Ist dieser Verein überhaupt nötig (sollte die jeweilige Universität diese Aufgabe nicht alleine übernehmen)? Warum ist es ein Verein/Institut und keine reguläre Organisationseinheit (insbesondere, wenn es doch so wichtig ist?!).

"...Bildungspolitikern gefordert. Wenn auch nicht in dieser wünschenswerten Breite...". Sorry. Viel Text, aber ohne Inhalt. Warum ist es wünschenswert, warum wird gefordert, was sind die Argumente der Gegenseite?

"Abweichende Bedeutung: Als „Career Services“ werden in einzelnen Fällen auch die". Verstehe ich das richtig: Wenn sich jemand als für die Wirtschaft sehr gut (Kosten/Nutzen) herausstellt, wird er auf Kosten der Kommilitonen auf besondere Weise gefördert? Insgesamt mehr Inhalt/ Kritik, weniger Prospekt. Danke! --Markosio 15:55, 14. Nov. 2008 (CET)