Diskussion:Clemens von Alexandria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frage zur lat. Fassung von "Welcher Reiche gerettet werden wird"[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel heißt es, "seine Werke wurden jedoch im Mittelalter nicht ins Lateinische übersetzt"; später wird "die kleine Schrift Quis dives salvetur" genannt. Lässt sich sagen, wann letztere ins Lateinische übersetzt wurde? Oder könnte Klemens von Alexandrien sie auf Lateinisch verfasst haben? (nicht signierter Beitrag von 84.135.156.171 (Diskussion) 13:10, 24. Nov. 2012 (CET))


In Latein wird die Schrift, die wohl aus einer Predigt hervorgegangen ist, auf keinen Fall geschrieben worden sein. Sein griechischer Titel: Tís ho sozómenos plousios ist im Westen wohl nicht weitergeführt worden. Wann die Übersetzung durchgeführt wurde, weiß ich nicht, habe auf die Schnelle auch keinen Hinweis in der Fachliteratur gefunden. --m678 (Diskussion) 16:49, 6. Dez. 2012 (CET)

Den Abschnitt "Nachdem Clemens über den Weg des Platonismus/Mittelplatonismus zum Christentum gefunden hatte" würde ich umformulieren: "Als Anhänger des Platonismus/Mittelplatonismus konvertierte er zum Christentum". "Über ... zum Christentum finden" ist kaum für einen neutralen enzyklopädischen Stil geeignet, sondern klingt eher christlich-propagandistisch. Wer etwas 'findet' kommt am rechten zu erreichenden an. Das ist aber Ansichtssache. Man würde auch nicht schreiben "nachdem er sich zum Christentum verirrt hatte" oder "nachdem Kaiser Julianus zum Heidentum zurückgefunden hatte", gleich, wie man darüber denkt. Wenn es keine Einwände gibt, würde ich das gelegentlich umschreiben.--Simha 11:14, 30. Nov. 2015 (CET)

Heiliger[Quelltext bearbeiten]

Clemens wird auch als Heiliger verehrt, vgl. zB den Eintrag im Ökumenischen Heiligenlexikon. MfG --Methodios (Diskussion) 10:43, 30. Apr. 2017 (CEST)