Diskussion:Croque

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

La Flute[Quelltext bearbeiten]

Wie steht es mit dem Begriff "La Flute" bzw. "Flöte"? Das ist der in meiner Region verwendete Begriff dafür. Xubor (Diskussion) 21:37, 12. Jan. 2016 (CET)


Bilderwunsch[Quelltext bearbeiten]

Wie du siehst habe ich deinen Wunsch nach Bildern beim Abendessen umgesetzt.Traumrune 23:31, 20. Dez 2005 (CET)

Sprache[Quelltext bearbeiten]

es ist so unvorstellbar traurig. das ist (der gute alte) "Schinkenkäsetoast". und der steht als "Croque" da drinnen. wirklich schad. (im übrigen, sachlicher: ich brauchte die genaue schreibweise von Croque-monsieur gesucht und hab - natürlich - nach einem "Schinkenkäsetoast", nach "Toast" ... gesucht; in der "deutschen" wiki. nichts gefunden. dann halt wiki-fr. und dann --- dann gibts da DOCH einen DE link. ZUM Croque! irrwitzig, wie hier mit sprache umgegangen wird. Enlarge 18:13, 2. Aug. 2007 (CEST)

Toast ist allerdings sehr deutsch ;) Abgesehen davon ist ein Käse-Schinken-Toast offensichtlich ein Toast mit Käse und Schinken. Dieser Fakt ist wohl kaum einer Enzyklopädie würdig. Hingegen bekommt man in jedem Bistrot Frankreichs ein Croque Madame, und der besteht nicht aus einem Krach und einer Frau. --134.147.64.24 16:15, 26. Mai 2008 (CEST)

Wette[Quelltext bearbeiten]

Hallo vieleicht kann mir jemand helfen. Am 23.6. 2008 Haben mein freund und ich einen Croque Wette abgeschlossen. Wir waren in Barselona und er bestellte sich einen Croque Miosieur. Als das der teller dann kam sah es mehr nach einem schinken käse-toast aus. es fehlte eben der überbackenekäse. dimi sagte das sei ein c.m. und fand das original is überbacken. wer hat nun recht?? und die wette gewonnen ? es geht um eine Pfanne! (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 212.186.97.243 (DiskussionBeiträge) 17:28, 24. Jun. 2008 (CEST))

Croque Monsieur sowie Croque Madame werden zwischen zwei Toastbrotscheiben Käse und Schinken gelegt, das zusammengeklappte Sandwich dann mit extra Käse (häufig Emmentaler oder Greyerzer) bestreut und gebacken. Gruß --ChrisHH 17:31, 24. Jun. 2008 (CEST)


Hättet ihr mal lieber um einen Duden gewettet... (nicht signierter Beitrag von 62.154.196.97 (Diskussion) 17:49, 4. Mai 2011 (CEST))

Deutsche Variante[Quelltext bearbeiten]

Ist die deutsche Variante nicht so verbreitet und hiezulande als "Croque" bekannt, daß diese als eigenständige Version hier etwas ausführlicher erwähnt werden sollte? Oft assimilieren nationale Küchen ja Gerichte anderer Nationen und machen daraus etwas eigenständiges. --78.54.56.52 16:34, 15. Mär. 2010 (CET)

^^^ richtig, schau Dir mal meine Urversion des Artikels an. Das war seinerzeit sicherlich überarbeitungswürdig, aber ihn heute so verstümmelt zu sehen, tut schon ein wenig weh, zumal in ganz Hamburg und sicher auch ein wenig darüber hinaus der Begriff "Croque" extrem bekannt ist und zu 98% eben mit der Baguettevariante in Verbindung gebracht wird und somit als mE erwähnenswerte regionale Besonderheit genannt werden könnte. Ich vermute aber mal, dass das den Grasswurzelaktivisten hier zu irrelevant erscheint. Manchmal ersehnt man sich doch ein wenig amerikanischere Verhältnisse in die deutsche Reduktionsenzyklopädie; die Amis kreieren sogar Seiten für einzelne Episoden von Serien oder Liedern von Alben - kein Wunder, daß die zahlenmäßig an einsamer Spitze stehen ;) --Jeepcreep 11:08, 26. Apr. 2010 (CEST)

Jetzt auch mit Bild und Quellenangabe --Bullenwächter 23:32, 8. Okt. 2011 (CEST)