Diskussion:Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entscheidungssammlung[Quelltext bearbeiten]

Müsste es nicht Entscheidungssammlung des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen heißen (nicht signierter Beitrag von 195.37.234.90 (Diskussion) 20:24, 29. Aug. 2013 (CEST))

"... obwohl ihr der amtliche Charakter fehlt..."[Quelltext bearbeiten]

Das wort "obwohl" war fehlerhaft hier. Ich habe es ersetzt von "weil", weil im ersten Satzteil schon behauptet wirdt dass es sich um eine fehlerhafte Betrachtungsweise handelt, und im zweiten Satzteil näher erklärt wird weshalb diese Betrachtungsweise fehlerhaft ist. Rbakels (Diskussion) 13:56, 17. Okt. 2013 (CEST)

Der Nachsatz mit "weil" eingeleitet wäre eine Erläuterung zu "fehlerhaft", er schließt sprachlich aber an "amtliche Sammlung" an, daher halte ich "obwohl" für richtig und "weil" für verwirrend. Ansonsten müsste man den Satz insgesamt umformulieren. Morino (Diskussion) 16:07, 17. Okt. 2013 (CEST)

Fehlendes e[Quelltext bearbeiten]

Meines Erachtens lautet der offizielle Titel der Sammlung "Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen", so sind jedenfalls die Bände bedruckt: https://shop.wolterskluwer.de/media/image/53/77/42/BGHZ.jpg -132.187.113.40 14:56, 4. Mai 2017 (CEST)

Du hast Recht. Habe es gerade in diversen Katalogen nachgesehen. Wird korrigiert. --MephistoGF (Diskussion) 15:05, 4. Mai 2017 (CEST)