Diskussion:Euphotische Zone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Widerspruch zum Artikel über die dysphotische Zone[Quelltext bearbeiten]

Hier heißt es, rotes Licht sei bereits in 10 m Tiefe nur noch mit 1 % vertreten, während blaues Licht, das am weitesten eindringe, in klarem Wasser bis in 150 m Tiefe dringe. Im Artikel über die dysphotische Zone hingegen heißt es,die dysphotische Zone beginne in einer maximalen Tiefe von 200 m und ende bei maximal 1000 m - dass kann aber nicht sein, wenn die dysphotische Zone nach den Angaben aus diesem Artikel spätestens in 150 m Tiefe in die aphotische Zone übergehen müsste. Wer kann das aufklären? Dieselbe Frage habe ich übrigens in der Diskussion zur dysphotischen Zone gestellt, weitere Diskussionsbeiträge wären also dort sinnvoller als hier. --87.139.139.32 09:30, 19. Jun. 2015 (CEST)