Diskussion:Fansite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Fansite“ wurde ab dem 6. Mai 2018 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Ich finde es unabdingbar in einem Artikel über FANPAGES im Internet BEISPIELE aus dem gleichen Medium einzubauen. Ich denke aber, das die von mir genannte Anzahl an Links genügt und weitere, die dazukommen, gelöscht werden können.

MfG Stefan Gies

da es nicht "die" Fanpage gibt, bringt das doch ohnehin nichts. Es zieht bloß alle möglichen Linkspammer an. Siehe auch WP:WEB: Weblinks sollen es dem Leser ermöglichen, sein Wissen über den Artikelgegenstand zu vertiefen. Beispiele vertiefen nicht das Wissen über Fanpages, sondern über den gegenstand der Page --schlendrian •λ• 19:09, 18. Aug 2006 (CEST)

Sorry, kann der Argumentation nicht folgen. Wenn Auswahl der Links missfällt kann ein Unterlassen des Besuchs dieses Artikels helfen. Aber mal im Ernst. Wenn man so argumentieren würde könnten sämtlich Links in den Artikeln angezweifelt werden und Wikipedia dreht sich nur noch um sich selbst. Und wo wäre dann der Unterschied zu den selbstgefälligen Werken von Brockhaus & Co. Wenn die getroffene Auswahl der Links Anstoß findet, kann der geneigte Editor des Artikels auch gerne eigene Links einbauen. Einer Flut von Links zu (oftmals eigenen) Weberzeugnissen muss entgegengewirkt werden, da stimme ich zu! (nicht signierter Beitrag von Stefan Gies (Diskussion | Beiträge) J-PG MaL LaCHeN?! 12:03, 19. Aug 2006 (CEST))

Wenn man so argumentieren würde könnten sämtlich Links in den Artikeln angezweifelt werden“ Du kannst doch alles anzweifeln, hindert dich keiner dran.. übrigens: Wenn man so („Wenn Auswahl der Links missfällt kann ein Unterlassen des Besuchs dieses Artikels helfen“) argumentieren „würden können“ (eher: würde ODER könnte), dann könnte man Wikipedia gleich komplett löschen.. Lies dir mal WP:WEB durch und du findest zu jeder FanPage mindestens ein nicht erfülltes Kriterium bzw. ein zutreffendes Ausschlusskriterium.. Unterschreiben ist übrigens auch 'ne tolle Sache.. --J-PG MaL LaCHeN?! 12:03, 19. Aug 2006 (CEST)

Fanpage.. Webpage[Quelltext bearbeiten]

Bin das nur ich, oder findet ihr die Bezeichnungen „Fanpage“ und „Webpage“ genau so bescheuert wie ich? Ich meine... Warum nicht ganz normales Deutsch, also „Fanseite“ und „Webseite“. Gut, jetzt könnte natürlich jemand kommen und sagen das „Fan“ und „Web“ auch nicht Deutsch sind, allerdings sind das internationalisierte Begriffe. Meiner Meinung nach sollte in einer deutschen Enzyklopädie eher „Fanseite“ und „Webseite“ andstatt „Fanpage“ und „Webpage“ stehen, nicht? -- Rossano 01:04, 4. Mär. 2009 (CET)

Nö. Als Fanseite kann auch ne Seite in nem Micky Maus- oder einem anderen Comic-Heftchen bezeichnet werden. Und als Webseite kann jede beliebige existierende Webseite bezeichnet werden. Soll heißen, daß das nicht eindeutig ist. Nicht treffend halt. Aber Fanpage trifft s auch nicht. Weil ne Page genau EINE Seite ist. Eine Fansite hingegen kann durchaus aus mehreren Seiten bestehen und muß keine Hobby-Site sein ... fz JaHn 19:07, 9. Sep. 2010 (CEST)
Das ist richtig. Das englischsprachige Lemma heißt dementsprechend auch Fansite und bei Google.com gewinnt „Fansite“ deutlich vor „Fanpage“. Daher werde ich den Artikel nun verschieben.
Was meinst du mit „Hobby-Site“ und was soll „fz“ bedeuten? --Seth Cohen 14:05, 17. Sep. 2010 (CEST)