Diskussion:Gader

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quelle des Gaderbaches[Quelltext bearbeiten]

Es gibt verschiedene Angaben zur Quelle des Gaderbaches. Erschwert wird diese Lage dadurch, dass der Bach in den oberen Abschnitten eigene Bezeichnungen trägt. Hier versuche ich die Quellen aufzulisten (bitte ergänzen):

  • Lexikon "Südtirol A-Z" (Eduard Widmoser): Die Gader ist ein linker Seitenfluß der Rienz, die am Fuße des Lagatschoi hinter St.Kassian entspringt und bei Pflaurenz nach einem 36,5 km langen Lauf in die Rienz mündet...
  • Hauleitner: der Gaderbach kommt vom Valparolapass und durchfließt das Tal von St. Kassian

--Sajoch 10:36, 29. Jul. 2011 (CEST)

  • Habe auf der Tabacco-Karte (die ich wegen ihrer unübertroffenen Detailtreue sehr schätze) gesehen, dass die Gader im Oberlauf (ab La Ila/Stern) "Rü Tort" heisst, und am Campolongo-Pass entspringt--Sajoch 15:56, 1. Aug. 2011 (CEST)
  • Die Landesagentur für Umwelt[1] bezeichnet den "Rü de San Ciascian" als Zufluss, plädiert also auch eher für die Quelle am Campolongo-Pass.--Sajoch 16:07, 1. Aug. 2011 (CEST)