Diskussion:Gustav Vorherr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adel[Quelltext bearbeiten]

Woher bezog Gustav Vorherr sein Adelsprädikat? Seine Laufbahn würde nahelegen, daß er Ritter des Verdienstordens der bayerischen Krone war, doch konnte ich auf die Schnelle nichts finden. Vielleicht weiß jemand mehr. ViennaUK 21:16, 20. Mär. 2009 (CET)

Inkorrekte bibliografische Angabe[Quelltext bearbeiten]

Das in der Literaturliste angegebene Buch "Ein Snob in München" basiert auf dem Buch Social Life in Munich von Edward Wilberforce von 1863. Hier wird aus der ins Deutsche übersetzten und kommentierten Ausgabe von 1990 zitiert. (nicht signierter Beitrag von Ontologix (Diskussion | Beiträge) 00:23, 7. Feb. 2014 (CET))