Diskussion:Hallplatte (Akustik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sensor statt Mikrofon bei der Übertragung[Quelltext bearbeiten]

Ich glaub nicht das die mechanischen Schwingungen der Hallplatte mit akustischen Mikrofonen in ein elektromagnetisches Signal umgewandelt wird. Soviel ich weiß passiert das über Sensoren die die mechanische Schwingung der Hallplatte in ein elektromagnetisches Signal umgewandelt. Zudem sollte erwähnt werden das durch die 2 Dimensionalität der Hallplatte ein 3 Dimensionales Schallereignis in ein 2 Dimensionales gebracht wird. Hallplatten finden heute noch große Anwendung in alten Musikgenres, wenn auch oftmals als Plugin-Version. Zudem haben die meisten modernen Hallplugins features wie in/output EQ, dewegen würde ich nicht davon reden das die Hallplatte pauschal sehr hell klingt. Hallplatten haben ein sehr dichtes Reflexionsmuster, das macht sie so charakteristisch. Grüße

Noel Lardon (nicht signierter Beitrag von 2A02:908:1391:E300:14CB:E634:6587:53BE (Diskussion | Beiträge) 15:25, 28. Jun. 2015 (CEST))