Diskussion:Hansjörg Walter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rücktritt SBV[Quelltext bearbeiten]

Zur Diskussion Anlass gab folgende Version: Im Mai 2011 kündigte Walter auf Druck der SVP seinen Rücktritt als Präsident des Bauernverbandes auf November 2012 an.

Das wird in folgenden Artikeln dargestellt:

  • hier: "SVP erwartet Rücktritt von Walter als Bauernverbands-Präsident"
  • hier: "Gemäss übereinstimmenden Aussagen von mehreren SVP-Parlamentariern hat Walter der SVP-Fraktion versprochen, als SBV-Präsident zurück zu treten, wenn er als Vizepräsident des Nationalrats nominiert würde."
  • hier: "2012 wird Hansjörg Walter Nationalratspräsident. Für die SVP ist klar, dass er deshalb als SBV-Präsident zurücktreten muss."
  • hier: "Im Vorfeld der gestrigen Vorstandssitzung forderte der Präsident der Schweizerische Volkspartei (SVP), Toni Brunner, im «Schweizer Bauer» Walter zum Rücktritt als SBV-Präsident auf, denn er habe der SVP-Fraktion versprochen, dass er als SBV-Präsident zurück trete, wenn er Nationalratspräsident werden sollte."


In diesem Revert schreiben Sie:
"wie erwartet von der svp: FALSCH. lies mal die belege, die svp hat den rücktritt zu beginn seines NR-präs. erwartet, also ANFANG 2012. [...]"
Sie bestätigen damit, dass Walter auf Druck der SVP zum Rücktritt gezwungen wird.

Vielleicht sollte man die Artikel mit einer neutralen Brille lesen, um die schwer zu entziffernden Textstellen zu verstehen ;)
-- 194.230.155.20 11:57, 1. Okt. 2011 (CEST)

Es nervt, wenn Du das gleiche an ca. 3 Orten besprichst. Hier abgeschlossen. --KurtR 12:07, 1. Okt. 2011 (CEST)
Für den Hinweis auf sprachliche Fehler danke ich Ihnen, inhaltlich entspricht der Text den Darstellungen in den Zeitungsartikeln. -- 194.230.155.20 12:10, 1. Okt. 2011 (CEST)