Diskussion:Helena (Mythologie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich will mich hier jetzt nicht über die Frage streiten, ob Helena jemals in Troja angekommen ist. Aber auch bei Sagen sollten wir Objektivität wahren und beide Sagentraditionen (Helena in Ägypten und Helena in Troja) gleichwertig nebeneinander erwähnen und nicht eine davon als Faktum herausstellen. Die gängigere dürfte wohl die Troja-variante sein. Wär auch schön, wenn jemand Quellenangaben dazu bringen kann.--Elian

Zeugung[Quelltext bearbeiten]

Laut Michael Köhlmeier in einer Folge von Mythen auf BR-Alpha (http://www.br-online.de/br-alpha/mythen-sagen-altertum-ID1272363752462.xml) wurde Helena von Zeus in Form eines Schwanes und Nemesis in Form einer Gans gezeugt. (nicht signierter Beitrag von 91.66.241.213 (Diskussion) 11:39, 7. Jun. 2010 (CEST)) Das Ei, das die Nemesis in Gestalt der Gans legte, wurde von Leda schließlich gefunden und von dieser in ihrem Bett "ausgebrütet". (nicht signierter Beitrag von 188.110.66.71 (Diskussion) 16:46, 31. Jan. 2016 (CET))

Helena - Darstellung und Bewertung in Griechenland[Quelltext bearbeiten]

Bin soeben aus Griechenland zurück, es war mein erster Urlaub dort. Da ich gern Bilder, Magnete und sonstige "Darstellungen" kaufe, war ich irritiert, nichts davon über "die schöne" Helena gefunden zu haben. Auf Nachfrage bei unserer einheimischen Reiseleitung hieß es: Helena war für den Trojanischen Krieg verantwortlich; ein einschneidendes Erlebnis in unserer antiken Geschichte - deswegen gibt es keine Darstellungen von Helena. Im Übrigen ist "alles", was über Helena berichtet wird, reiner Mythos.

Insofern kann der Bearbeitungshinweis getrost entfernt werden - wir werden keinen (ernsthaften) Historiker finden, der uns "WAHRES" dazu berichten kann.--Mario79106 23:15, 31. Okt. 2011 (CET)