Diskussion:Impulsgenerator (Elektronik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Externer Weblink[Quelltext bearbeiten]

Der externe Weblink unten auf der Seite funktioniert nicht (mehr). Daher würde ich ein Entfernen vorschlagen.

Zwei Verbesserungsvorschläge für den Schaltplan:[Quelltext bearbeiten]

  • Statt der amerikanischen Schaltsymbole halte ich DIN EN 60617 bzw IEC 60617 für besser
  • Entweder sollten beide Versorgungsspannungen eingezeichnet sein, oder aber keine. Ich halte es für übersichtlicher, wenn keine eingezeichnet wird. Nur die Masse einzuzeichnen (so wie im Moment) halte ich für nicht hilfreich.
vorstehender Beitrag ist von Spezial:Beiträge/85.180.55.16 - bitte künftig signieren.--Ulfbastel 19:26, 25. Sep. 2008 (CEST)
Das ist aber jetzt schon arg spitzfindig...--Ulfbastel 19:26, 25. Sep. 2008 (CEST)

Literatur und Weblink nicht mehr verfügbar: 26.1.2014 / 16.45 (ohne Benutzername signierter Beitrag von 95.117.161.91 (Diskussion))

Imp. hoher Leistung[Quelltext bearbeiten]

hab den weblink v. Prof. Wille neu gesucht und berichtigt, bin jedoch im Zweifel. ob diese Leitungspulse tatsächlich in Radargeräten angewendet werden (bei Wille findet sich darauf kein Hinweis) und habe daher das Kapitel dreigeteilt und v. Impulsradar getrennt. Zugefügt habe ich den Marx-Generator, der wie andere Funken- und Gasentladungs-Impulsgeneratoren ebefalls hohe Leistungen erzeugen kann.--Ulfbastel (Diskussion) 09:05, 9. Jun. 2014 (CEST)