Diskussion:Informelle Siedlung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine mögliche Redundanz der Artikel Informelle Siedlung und Slum wurde von April 2009 bis Februar 2010 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Informelle Siedlungen im deutschen Sprachraum gab es auch, insbesondere sind viele Schrebergartensiedlungen und Kleingartenanlagen nach dem 1. Weltkrieg aus informellen Siedlungen hervorgegangen. In Wien gibt es dafür den lokalen Ausdruck "Bretteldorf"; benannt nach der größten dieser Siedlungen, dem Bretteldorf, das sich dort befand, wo heute die UNO-City und der Donaupark sind. Quelle hier: https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008227.pdf --217.149.228.160 14:42, 19. Mai 2015 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 14:23, 20. Dez. 2015 (CET)

"Slum" bei der Bezeichnungsübersicht[Quelltext bearbeiten]

Wieso fehlt der Begriff "Slum" bei der Übersicht der verschiedenen Bezeichnungen? Auch wenn er weiter oben schon angeschnitten worden ist, gehört er auf jeden Fall in die Liste der Begriffe! --ProloSozz (Diskussion) 11:07, 6. Mär. 2018 (CET)