Diskussion:Instinkt (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsangabe[Quelltext bearbeiten]

Unsinn: "Sein Verhalten basiert nur noch auf Instinkten. Die konventionellen Regeln der menschlichen Gesellschaft hat er verdrängt."

Der Affenforscher hat mit den Tieren gelebt und ihr Verhalten untersucht. Hierbei entstand eine geradezu freundschaftliche Beziehung zu "seiner" Gorillafamilie. 79.249.18.98 15:18, 13. Okt. 2015 (CEST)

Auch falsch: "Der Psychologe Dr. Theo Caulder nimmt die Herausforderung an. Er will Powell zum Sprechen bringen und sein Verhalten ergründen. Dazu wird er offizieller Mitarbeiter im Gefängnis, wo er es auch mit vielen anderen Fällen geistiger Behinderung zu tun hat. Aber ihn interessiert nur der „Affenmann“."

Dr. Caulder ist Gutachter im Auftrag der Universität in Absprache mit der Gefängnisleitung. Die Begutachtung der Gefängnisinsassen soll Dr. Caulder als Karriereschub förderlich sein. Dr. Caulder verliert über den Untersuchungszeitraum jedoch die professionelle Distanz (und Kälte) und identifiziert sich mit dem Anliegen des Affenforschers. 79.249.18.98 15:20, 13. Okt. 2015 (CEST)

Ausdrucksweise: "Er wird nicht nur sein theoretischer Freund, sondern auch sein faktischer. Er wird sogar zu seinem Schüler und macht durch die Sitzungen eine komplette Wendung durch."

Dr. Caulder täuscht das therapeutische Bündnis nicht nur vor, am Ende wird er auch tatsächlich zu einem Verbündeten des Affenforschers. 79.249.18.98 15:23, 13. Okt. 2015 (CEST)