Diskussion:Karl Albiker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dem lebendigen Geist[Quelltext bearbeiten]

Dem lebendigen Geist. Sitzende Minerva (1931) über dem Eingang zur Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, die von Albiker stammt, ist auf der Seite abgebildet. Gibt es nähere Angaben darüber? evtl. über ihre Gleichsetzung mit Pallas Athene? Was war dort vorher zu sehen? Die Universität wurde nicht 1931 gegründet.

Den kleingeschriebenen Text nach zu urteilen, existieren zwei Figuren von Albiker, eine Pallas Athene, die 1925 an der TH Karlsruhe angebracht wurde, und eine Sitzende Minerva, die seit 1931 an einem Gebäude der Universität Heidelberg hängt.[1]. Zitat aus dem Text über Albiker: "Insgesamt gesehen stellt diese Zeit seine erste erfolgreiche Schaffensperiode dar. Eine zweite folgt als Prof. an der AK Dresden, verbunden mit zahlr. öffentl. Aufträgen (Pallas Athene, Bronze, TH Karlsruhe, 1925; Germania, Bronze, Städt. Friedhof Freiburg, 1929; Sitzende Minerva, Bronze, Univ. Heidelberg, 1931). Seine Monumentalplastiken, die von den Machthabern des Dritten Reiches offiziell anerkannt und auch für ihre Bauten verwendet wurden, sind charakterisiert durch die Verquickung antiken und traditionellen dt. Gedankenguts als zeitspezifische Denkmäler und streben zu allgemeingültigem Ausdruck (nach 1933 zuweilen mit Neigung zu monumentaler Schwere)."

Austerlitz -- 88.75.206.14 11:29, 12. Jun. 2009 (CEST)

Hier ist die Pallas Athene von Albiker (nehme ich an, explizit erwähnt wird er nicht), http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Universitaet_Karlsruhe_Fridericiana.jpg&filetimestamp=20060323164636.

Austerlitz -- 88.75.206.14 11:34, 12. Jun. 2009 (CEST)