Diskussion:Karl das Kind

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl das Kind stimmt. Siehe Genealogie


[1] http://www.genealogie-mittelalter.de/karl_fuersten/karl_2_der_kahle_kaiser_877/schieffer.html

=> ich finde es schon ziemlich Problematisch hier von einem Nachfolger Pippin II. zu reden, da Karl das Kind ja eigentlich der Gegenpol zu Pippin II., der ja vollkommen illegitim war, bilden sollte. Pippin II. wär vielleicht sein Vorgänger gewesen, wenn Pippin I. Kg. v. Aq. nicht so früh gestorben wäre. Folgerichtig wäre dann Karl das Kind aber auch nicht sein Nachfolger gewesen. Das ganze geht dann noch mehr quer, dass sein Vater, der Vorgänger des ganzen und Nachfolger des ganzen, seinen Sohn eingesetzt hat.