Diskussion:Landkreis Ludwigslust

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hallo warum wurde meine Ämnderung hier rückgängig gemacht?

Meine Änderungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rauenstein,

warum werden meine Änderungen hier sofort Rückgängig gemacht? Kannst Du mir Bitte einen guten Grund für die Rücknahme meiner Änderungen nennen?

Warum stehen hier einzelne (teilweise ja nicht mehr vertreten) Kreistagsmitglieder drinn? Wenn dann sollte man sich doch die Mühe machen und alle Kreistagsmitglieder nennen. Eben diese Aufgabe haben wir hier im Landratsamt Ludwigslust einem Azubi übertragen. Solange sollte hier ein Verweis auf die offizielle Seite des Kreistages Ludwigslust unter www.kreis-lwl.de ausreichen. Ich stehe weiterhin dazu, dass Du direkt mit mir E-mail Kontakt aufnehmen kannst.

mfg Andreas

Du wurdest von einem Benutzer auf Deiner Diskussionsseite angesprochen. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Die Kreistagsmitglieder sind - wie in den anderen 320 Landkreisartikeln - unrelevant. Du oder ein anderer Benutzer hätte das entfernen können. Stattdessen an dieser Stelle eine Nachricht, dass sich irgendein Azubi demnächst um irgendwas kümmern werde - das geht natürlich im Artikel überhaupt nicht. Gerade für solche Dinge ist diese Diskussionsseite da - E-mail-Adressen werden grundsätzlich entfernt (schon in Deinem eigenen Interesse). Achso - die Politikernamen sind inzwischen entfernt. Wenn interessierte Mitstreiter den Artikel ausbauen wollen, sei auf den Artikel Kreis Dithmarschen verwiesen - unser "Leuchtturm" unter den Landkreisartikeln. gruss Rauenstein 15:38, 19. Jul 2006 (CEST)

RELIGION[Quelltext bearbeiten]

hallo liebe wikis ich rufe hiermit alle die einer konfession angehören mit auf, sich aktiv daran zu beteiligen etwas einzufügen unter einen posten Religion. ich bin neuapostolisch und möchte hier keinen ärger erzeugen, weil ich nur etwas von meiner kirchenstruktur schreibe. darum bitte ich euch eure kenntnisse miteinzubringen. würde mich freuen, wenn die leser dieser artikel sehen dass nicht alle konfessionslos in m-v sind.--Nakler 17:47, 17. Apr. 2008 (CEST)

Angeblicher Spam[Quelltext bearbeiten]

Der Hinweis "Am 25. Mai 2009 erhielt der Landkreis den von der Bundesregierung verliehenen Titel „Ort der Vielfalt“." ist meiner Meinung nach kein Spam. Ich bitte dies hier in der Diskussion auszudiskutieren. --ESChweiler 19:08, 7. Feb. 2011 (CET)

Der so spamartig verlinkte Artikel Ort der Vielfalt ist eine einzige inhaltsleere Sprechblase mit Listenanhang, der Leser kommt hier nicht weiter. Auch wenn 99,9 % der Bürger eines so „ausgezeichneten“ Landkreises noch nie etwas davon gehört haben mögen - Hauptsache, in der Wikipedia wird der Titel in alle betreffenden Artikel geklebt. Es ist bezeichnend, dass auch in der Wikipedia anderthalb Jahre lang niemand etwas davon mitbekommen hat. Fast alle Landkreise in Brandenburg tragen den „Titel“ Ort der Vielfalt, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen :-) Schleswig-Holstein besteht dagegen zum größten Teil aus Orten der Einfalt und Süddeutschland hatte von vornherein keine Chance, wahrscheinlich lag es an den regierenden extremistischen Parteien in den Landtagen. Dass die meisten Landkreise und Städte an der zeitlich befristeten Aktion gar nicht teilgenommen haben, wird im Artikel natürlich erst gar nicht erwähnt. Ich weiß nicht, müssen wir jede dieser Zuckungen und Modeerscheinungen hier mitmachen? Vor allem, wenn in ein paar Jahren nur die verrosteten hässlichen Schilder übrig bleiben? Welche Titel wird sich die nächste Regierung ausdenken? Und was, wenn alle Kreise vielfältig geworden sind? Reicht dann ein Schild an allen Grenzübergängen Staat der Vielfalt? Mein Fazit bleibt: in dieser Form überflüssiger Spam. gruss Rauenstein 22:22, 7. Feb. 2011 (CET)

Deine Behauptungen "Fast alle Landkreise in Brandenburg" und "Süddeutschland hatte von vornherein keine Chance, wahrscheinlich lag es an den regierenden extremistischen Parteien in den Landtagen" klingen imho grenzwertig. Deine Sprache klingt ziemlich hasserfüllt, imho. Wenn ein Kreis sich den fundierten Titel erarbeitet hat, dann ist es so. Möchtest Du auch "Träger des Bundesverdienstkreuzes" als spam bezeichnen? Denn es wird auch inflationär vergeben, imho. Gruß --217.232.84.44 09:49, 8. Feb. 2011 (CET) 09:48, 8. Feb. 2011 (CET)

Imho musst Du versuchen, meinen Beitrag im Ganzen zu erfassen, dann würdest Du imho zu einem anderen Ergebnis kommen, imho. Nicht zu vergessen die imho inflationär und spamartig benutzten Pseudo-Anglizismen, imho. Rauenstein 21:52, 8. Feb. 2011 (CET)

"Ort der Vielfalt" ist ein existierender Titel, egal, ob es 99,9 % oder mehr nicht wissen oder ob Schilder vermodern oder einige die Frist verpasst haben oder abgelehnt wurden. --ESChweiler 19:25, 9. Feb. 2011 (CET)