Diskussion:Landsmannschaft Ulmia Tübingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


älteste Verbindung!?[Quelltext bearbeiten]

Wirbt nicht die Burschenschaft Germania damit, die älteste Verbindung in Tübingen zu sein. So steht es auf jedem Fall auf deren Homepage [1]

Sie ist die älteste Burschenschaft in Tübingen, die älteste Verbindung überhaupt in Tübingen ist die L!Ulmia.
Also in der oben angegebenen Quelle steht, dass sich die Burschenschaft die älteste Verbindung Tübingens und eine der ältesten Burschenschaften überhaupt nennt?!--Schlamper 14:14, 19. Sep. 2007 (CEST)
Was gibt's da nicht zu kapieren, L!Ulmia wurde 1815 gegründet, B!Germania 1816, wer ist folglich älteste Verbindung und wer älteste Burschenschaft???
naja, liebe elitäre Verbindungsstudenten mit etablierter Innensicht, erklärt doch den Laien mal dass auch eine L!(andsmannschaft) eine Verbindung ist, aber dennoch kein Burschenschaft. Das würde helfen... Dummeheit! Sei's panier ;-) 88.66.250.24 04:27, 8. Dez. 2008 (CET)
Der Zusammenhang zwischen Landsmannschaft und Studentenverbindung spielt doch in dieser Diskussion nicht die geringste Rolle. "Laien" die dennoch einer "Erklärung" bedürfen können sich aber gerne bei Landsmannschaft_(Studentenverbindung) informieren. (nicht signierter Beitrag von 80.152.200.143 (Diskussion | Beiträge) 16:10, 3. Sep. 2009 (CEST))

Laut dem Buch von 2009: Kleine Burgen, grosse Villen: Tübinger Verbindungshäuser im Porträt. - Hrsg.: Wilhelm G. Neusel für den ArbeitsKreis Tübinger Verbindungen (AKTV). - 1. Aufl. - Tübingen: Selbstverl. des AKTV, 2009 - ISBN 978-3-924123-70-3 (Seite 243) konnte die Ulmia durch ein neues Forschungsergebnis ihr Gründungsdatum auf den 6.11.1815 zurückdatieren und ist demnach ein Jahr älter als Germania, die bis dahin als die älteste Verbindung in Tübingen galt. --MauritzMA (Diskussion) 22:30, 6. Mär. 2012 (CET)


"Landsmannschafter Convent"[Quelltext bearbeiten]

Kurz darauf war die Landsmannschaft Ulmia stärkster Bund im Landsmannschafter Convent. Handelt es sich dabei etwa um den Allgemeinen Landsmannschafter Convent oder um den Coburger Landsmannschafter Convent? Da zu dieser Zeit alle L! Verbände aus maximal nur einem dutzend Bünden bestanden, sollte darüber nachgedacht werden, ob man den Satz nicht ganz streicht.-- Terbach 14:45, 11. Apr. 2009 (CEST)

Gemeint ist der CLC, ich korrigiere das umgehend... (nicht signierter Beitrag von 80.152.200.143 (Diskussion | Beiträge) 16:10, 3. Sep. 2009 (CEST))