Diskussion:Les Misérables (1998)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abschnitt Kritik[Quelltext bearbeiten]

Keine veröffentlichten Kritiken mit Quellenangabe, stattdessen eine subjektive Meinung. -- Han1610 15:56, 19. Mär. 2009 (CET)

Sind das mittlerweile nicht genug Quellebangaben, sodass man den Baustein entfernen könnte?--Carolus requiescat (Diskussion) 19:14, 30. Dez. 2015 (CET)

Defekter Weblink: Geocities eingestellt[Quelltext bearbeiten]

Geocities stellt seinen Dienst am 26. Oktober 2009 ein.

{{Webarchiv|url=http://www.geocities.com/stuartfernie/Misfilms.htm|wayback=*}}

Die Webseite wurde in einem Archiv gespeichert. Bitte verlinke gegebenenfalls eine geeignete archivierte Version.

MerlLinkBot 16:45, 17. Okt. 2009

Link aktualisiert. -- La Corona ?! 15:35, 27. Feb. 2010 (CET)
Super. Sonst wird das ja oft mit archive.org gelöst, aber du hast die Seite anscheinend tatsächlich auf einem anderen Server wiedergefunden? --Axel1963 16:16, 27. Feb. 2010 (CET)

Jet-Fabrik[Quelltext bearbeiten]

Zitat:"Monsieur Madeleine betreibt eigentlich eine Jet-Fabrik (eine Art gefärbtes Glas, das für recht billigen Schmuck verwendet wurde), keine Ziegelfabrik."

Die oben genannte Aussage ist falsch. Jett ist kein gefärbtes Glas sondern versteinerte Kohle, so genannter Gagat. Schuck aus Jett war im übrigen nicht besonders "billig", da die Vorkommen nicht besonders ertragreich waren. (nicht signierter Beitrag von 91.143.83.112 (Diskussion) 16:49, 26. Jan. 2011 (CET))

Unterschiede zum Buch[Quelltext bearbeiten]

Was soll diese übermäßig ausführliche und mit deutlich kritisierendem Unterton verfasste Aufzählung von Abweichungen? Änderungen sind bei Literaturverfilmungen absolut üblich und es ist nicht so, als ob man hier besonders viel oder besonders sinnentstellend geändert hätte. Kürzungen sind gerade bei diesem Buch (mehrere tausend Seiten dick!) schlicht unvermeidlich. Natürlich kann man über den Sinn der Änderungen diskutieren, doch interessiert es wirklich jemanden, wie groß die Figuren laut Roman sind oder an welchem Ort das Ganze spielt? Vollends lächerlich wird es, wenn man lesen muss, dieses oder jenes sei "frei erfunden" (womit gemeint ist, es wurde der Romanhandlung hinzugedichtet). Soviel ich weiss ist der Roman kein Tatsachenbericht, also ist auch alles was im Film vorkommt naturgemäß frei erfunden. (nicht signierter Beitrag von 94.222.61.204 (Diskussion) 17:07, 16. Mai 2012 (CEST))

da niemand meinen Anmerkungen widersprochen hat (ich bin das, war damals noch nicht angemeldet) , werde ich jetzt mal die albernsten "Kritikpunkte" rausschmeißen und ein paar andere etwas neutraler formulieren.--Better luck next time (Diskussion) 17:32, 10. Sep. 2012 (CEST)

Die "Handlung" - sprachlich[Quelltext bearbeiten]

Ich meine, sie müsse sprachlich überarbeitet werden. Stephanie (nicht signierter Beitrag von Stephanie Do (Diskussion | Beiträge) 18:18, 26. Jan. 2016 (CET))