Diskussion:Ludwig Müller (Leichtathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heldentat[Quelltext bearbeiten]

Die eigentliche Heldentat war, daß er gewinnen konnte, obwohl ihm ein Gegner versehentlich mit den Spikes auf den Fuß trat, und er dadurch weit zurück fiel. Ob das bei den 5000 oder 10.000 war, weiß ich leider nicht mehr, obwohl ich es damals live im TV gesehen habe. Weiß jemand noch weitere Einzelheiten ?? (nicht signierter Beitrag von 195.243.99.87 (Diskussion) 15:07, 7. Mär. 2007 (CET))

Karriere als Fußballer?[Quelltext bearbeiten]

Müller kam als Leichtathlet zum KSV Hessen Kassel, erhielt dort eine Ausbildung zum Masseur, und war dann als Masseur der dortigen Fußballer tätig. Daraus eine "Fußballerkarriere" zu machen, ist ein schlechter Scherz. --Cosal (Diskussion) 00:03, 19. Okt. 2013 (CEST)

Belege[Quelltext bearbeiten]

Belege wären schön! Es gibt bislang nämlich keine. Grüße --KleinerTimmy (Diskussion) 16:39, 6. Jan. 2016 (CET)