Diskussion:Mail (Apple)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

"eine grafische Baumansicht von Ordnern und E-Mails (Threading)" Sicher, dass das möglich ist? Ich habe nur die Möglichkeit gefunden, es in einer flachen Liste zu gruppieren. Flindner 17:39, 30. Nov. 2007 (CET)


die aktuelle Version unterstützt auch MS Exchange Server. weiß jemand seit wann? das sollte man ergänzen.--84.150.245.156 14:47, 18. Mai 2010 (CEST)

"Ablehnen-Funktion" nicht mehr im Funktionsumfang enthalten[Quelltext bearbeiten]

Die "Ablehnen Funktion" oder auch "Bounce Funktion" gehört zumindest in der neuesten Version 5.0 (1244.2/1244.3) in OS X (Lion) nicht mehr zum Funktionsumfang. -- Effbee 18:16, 14. Sep. 2011 (CEST)

Hab den Satz aus dem Funktionsumfang gestrichen; zu klären wäre, ob wir die Info in den Versionen unterbringen.--Filterkaffee Nuvola apps kteatime.png 12:07, 25. Jan. 2014 (CET)

Belege für die Ablehnen-Funktion?[Quelltext bearbeiten]

Artikelzitat: eine „Ablehnen“-Funktion, die dem Absender vorgaukelt, es gäbe die Mailadresse nicht ...

Wie in aller Welt soll so ein Mail User Agent vorgaukeln können, eine bestimmte Adresse gäbe es nicht? Indem er selbst mit falscher Absenderadresse eine Bounce Message sendet?

Ist den Autoren bekannt, dass Apple Mail von Haus aus einfach keine Lesebestätigungen kennt?[1] Werden hier Nachrüstungen für fantastische „intelligente“ Neuerungen gehalten? Diesem Artikel mangelt es an Belegen.

--84.157.201.26 13:37, 19. Jan. 2012 (CET)