Diskussion:Marburgfieber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Virusanpassung[Quelltext bearbeiten]

"... und deutet wie beim Ebolavirus darauf hin, dass das Marburgvirus noch nicht an den Menschen angepasst ist. Die Schädigung seines Wirtes bis hin zu seinem Tod ist für ein Virus kein vorteilhafter Effekt, da es zur eigenen Vermehrung auf diesen Wirt angewiesen ist."

Eben nicht. Einfach nur falsch ist diese Behauptung. Und es ist eine Behauptung, die in einem Wikipediaartikel nichts verloren hat. Bis zum Eintritt des Todes beim menschlichen Wirt sind beim Virus Hunderte von Generationen entstanden. Hoch ansteckend sind die menschlichen Wirte. Das ist für den Virus ein erfolgreicher Verlauf. --Aeberl (Diskussion) 20:23, 1. Aug. 2012 (CEST)

Schließe mich dem an. Es gibt eine Reihe von Viren, die schwere Erkrankungen auslösen und ihre Wirte töten, weil
(1) es ihnen einfach egal sein kann, da die Wirte hochansteckend sind und die Krankheit sowieso weitergegeben haben, bis der Wirt stirbt (Pocken beispielsweise)
(2) eine hohe Viruskonzentration im Blut vorteilhaft für die weitere Ausbreitung sein kann, z.B. bei der Verbreitung durch blutsaugende Insekten (Gelbfieber)
95.118.133.249 03:42, 30. Sep. 2012 (CEST)

"das durch die hohe Sterblichkeit bedingte Viruslast, eine hohe Kontagiosität erreicht wird"[Quelltext bearbeiten]

In dem Satz
"Auch wenn die hohe Sterblichkeit eher nachteilig für die Verbreitung des Virus ist, ist das Virus trotzdem gut an seinen Endwirt, den Menschen angepasst; das durch die hohe Sterblichkeit bedingte Viruslast, eine hohe Kontagiosität erreicht wird."
ergibt der Halbsatz
"das durch die hohe Sterblichkeit bedingte Viruslast, eine hohe Kontagiosität erreicht wird"
- er stammt aus einer Änderung vom 14. August 2014 -
keinen Sinn, ich weiß aber leider weder, wie es gemeint war, noch weiß ich, was richtig wäre.
--Karl Irresberger (Diskussion) 23:42, 19. Sep. 2014 (CEST)

Mir ist dieser Halbsatz auch unverständlich. Davon abgesehen bleiben die Vermutungen des Artikels bezüglich der Anpassung des Virus an den Menschen weiter bestehen. (nicht signierter Beitrag von Aeberl (Diskussion | Beiträge) 09:42, 20. Sep. 2014 (CEST))